Zur Seenplatte gehören der Müritz-Nationalpark und fünf Naturparke. Hier sind Fisch- und Seeadler heimisch. Im Herbst spielt die Natur zum Finale auf. Tausende Kraniche und das Blattgold der UNESCO-Buchenwälder – das ist der Indian Summer im Land der 1.000 Seen.

Naturparke

Zum Land der 1000 Seen gehören neben dem Müritz-Nationalpark noch 5 große Naturparke: Sternberger Seenlandschaft (540 km²), Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See (673 km²), Nossentiner/ Schwinzer Heide (365 km²), die Feldberger Seenlandschaft (345 km²) und der Naturpark Flusslandschaft Peenetal (334 km²). Rund ums Jahr mit buntem Programm auf den Naturbühnen.

April

Der April feiert die Rückkehr der Zugvögel. Zum Beispiel von Wildgans und Schellente. Ornithologen führen in die Natur, bieten Schifffahrten ab Dobbertin und Kanutouren zwischen Goldberg
und Sternberg auf der Mildenitz an. Sie spüren Fischadler am Malchiner See auf und bringen Licht ins Dunkel der Geheimsprache des gefiederten Volkes rund um Feldberg.

Mai

Der Mai steht seit jeher für die Liebe. Die Natur macht es vor – es ist Balz- und Paarungszeit, (auch im Blütenreich). Der Hochzeitstanz der Kraniche gleicht einer erstklassigen Ballettaufführung. In Naturparken finden Natur und Mensch in einer Landschaft zusammen, etwa bei einer Floßtour über den Plauer See oder Köhler- und Glashüttenwanderungen.

Juni

Das Land steht nun in voller Blüte – in Mecklenburg sind Bäume und Menschen immer etwas später dran. Die rechte Zeit für eine Führung durch die Naturapotheke oder Radtouren bei Sonnenschein. Etwa zu den Fischadlern bei Hohen Wangelin oder durch das Vogelparadies am Krakower Obersee. Auch Führungen zu Schlangen, Ameisenlöwen und Wolfsfängen laden ein.

Herbst 

Der Herbst ist das absolute Finale der Saison. Tausende Kraniche rasten ab September an der Müritz. Abendtouren sind als Wanderung oder Bootsfahrt bis weit in den Oktober zu erleben. Ab 15. Oktober verfärbt sich der UNESCO-Buchenwald bei Serrahn in Blattgold. Jetzt ist die Zeit, sich zu Pilzgründen und den Brunftplätzen der Hirsche führen zu lassen.

Buchbare Angebote

Weitere Angebote bei den Müritz-Nationalpark-Partnern

Die Müritz-Nationalpark-Partner fühlen sich der Landschaft und Natur der Müritz-Nationalpark-Region besonders verbunden. Sie helfen, dass die biologische Vielfalt der Nationalpark-Region für uns und unsere Nachkommen erhalten bleibt. Den Gästen und Kunden möchten sie die Schönheit der Landschaft zeigen und mit ihren Leistungen bzw. Produkten die Müritz-Nationalpark-Region von ihrer besten Seite präsentieren. Hier erfahren Sie mehr über die Müritz-Nationalpark-Partner!